STOCK BOTTLE SET

Holly, White Chestnut, Wild Oat – dies sind drei der insgesamt 38 Bachblüten, die Dr. Edward Bach (1886-1936) im Rahmen seiner Bachblüten-Therapie definierte. Zu den Bachblüten Stockbottles gehören 37 Pflanzen und das Quellwasser „Rock Water“ - daraus werden die Essenzen nach den Original-Vorgaben in Handarbeit gewonnen.

STOCK BOTTLE SET

Holly, White Chestnut, Wild Oat – dies sind drei der insgesamt 38 Bachblüten, die Dr. Edward Bach (1886-1936) im Rahmen seiner Bachblüten-Therapie definierte. Zu den Bachblüten Stockbottles gehören 37 Pflanzen und das Quellwasser „Rock Water“ - daraus werden die Essenzen nach den Original-Vorgaben in Handarbeit gewonnen.

DAS ORIGINAL AUS ENGLAND

Das Bachblüten Experten Set enthält alle 38 Essenzen inkl. 2 leerer Pipetten – Flaschen, in denen Sie Ihre individuelle Mischung zusammenstellen können. Alle Essenzen stammen original aus England. Einzel-Essenzen und Set exklusiv in Ihrer Apotheke erhältlich!

Wie werden die Original Bachblüten Essenzen gemischt und eingenommen?

Für die Zubereitung der individuellen Mischungen unterscheidet man die folgenden zwei Methoden:

1. Die Wasserglas-Methode

eignet sich vor allem für die kurzfristige Einnahme bei akuten Zuständen. Es hat sich bewährt von jeder ausgewählten Blütenessenz 2 Tropfen in ein mit stillem Wasser gefülltes 3 dl Trinkglas zu geben und die so hergestellte Mischung schluckweise über den Tag verteilt zu trinken.

2. Die Mischflaschen-Methode

eignet sich für die längerfristige Einnahme bei chronischen Zuständen. Hier werden von jeder ausgewählten Blütenessenz 2 Tropfen in eine 20ml Pipettenflasche gegeben. Diese Flasche wird dann mit einer Mischung aus ¾ stillem Wasser und ¼ eines 40-50%igen Branntweins (vorzugsweise Brandy) zur Konservierung aufgefüllt. Normalerweise werden hiervon 4 x täglich 4 Tropfen direkt auf die Zunge geträufelt und eingenommen.

Wichtiges zur Dosierung und Anwendung

Kinder nehmen – im Normalfall – die Hälfte der hier angegebenen Mengen ein. Die Einnahme kann den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Je nach Beschwerden und Wirkung können dieTropfen auch häufiger als oben beschrieben eingenommen werden. Eine Überdosierung ist nicht möglich. Es gilt die Regel, dass man die Blütenessenzen bis zur deutlichen Besserung einnimmt, und dann noch ein paar Tage darüber hinaus. Eine Einnahme kann von einigen Tagen bis zu einigen Monaten dauern. Es sollte regelmässig nachgeprüft werden, ob die gewählten Essenzen noch dem aktuellen Befinden entsprechen.

Wer kann die Original Bachblüten Essenzen einnehmen?

Bachblüten-Produkte können von Menschen jeden Alters ohne Bedenken eingenommen werden. Nebenwirkungen sind keine bekannt. Auch die gleichzeitige Einnahme gemeinsam mit Medikamenten ist problemlos,bzw. kann durchaus sinnvoll und empfehlenswert sein. Selbstverständlich ersetzen Bachblüten-Essenzen niemals den Arzt. Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Ihren Apotheker

DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES!

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close